[wpdreams_ajaxsearchpro id=1]

Intelligent Automation

51. St.Galler Anwenderforum 2022

Jetzt noch Plätze für unsere Veranstaltung in St.Gallen verfügbar!

Seien Sie dabei am 27.06.2022 (09:30 Uhr bis 18:00 Uhr) am Executive Campus der Universität St.Gallen.

Ort: Holzstrasse 15, CH-9010 St.Gallen

Hier anmelden: https://eventfrog.ch/anwenderforum

Das St.Galler Anwenderforum ist das exklusive Konferenzevent am Institut für Wirtschaftsinformatik (IWI-HSG) der Universität St.Gallen. Seit 20 Jahren bringt es jährlich mehr als 100 Praktiker aus diversen Branchen zusammen und bietet hierbei eine Austausch- und Diskussionsplattform zu den brennenden Fragen der Digitalisierung, IT- und Businessinnovationen. Alle reden über diese Themen– aber was tun erfolgreiche Unternehmen wirklich, gerade vor dem Hintergrund einer auf globalem Level bewegten Zeit?

Erfahren Sie aus erster Hand von anderen Organisationen, wie diese Ihre Digitalisierungs- und Innovationsstrategien gestalten und welche Projekte sie konkret umsetzen.

Diskutieren Sie über Erfolge und Widerstände, Chancen und Risiken neuer Technologien, Organisationsstrukturen und -praktiken, sowie externer Rahmenbedingungen, welche prägend für diese Zeiten sind und wie sich diese in der Zukunft weiter verändern werden.

Was Sie im Schwerpunktthema des 51. St.Galler Anwenderforums erwartet: “Intelligent Automation

Die Intelligente Automatisierung mit Softwarerobotern hat für Geschäftsprozesse im Front- und Backoffice eine ähnliche Bedeutung, wie die Automatisierung durch physische Roboter es für Produktionshallen hatte. Prominente Beispiele Intelligenter Automatisierung sind Emailrouting, Voice- und Chatbots für Kundenanfragen, Kritikalitätsscreening von Verträgen, maschinelle Übersetzung und viele mehr.

Durch die Anwendung  intelligenter Automatisierung können weniger wertschöpfende Tätigkeiten im Büroalltag automatisiert werden, sodass sich die Mitarbeitenden auf mehrwertstiftende Tätigkeiten, wie z.B. mehr persönlichen Kundenkontakt oder kreativere Tätigkeiten, konzentrieren können, um somit das Leistungsergebnis der Organisation zu steigern.

Nichtsdestotrotz sehen sich viele Unternehmen mit mannigfaltigen operativen und organisationalen Herausforderungen konfrontiert. Dies führt schlussendlich dazu, dass die Erfolgsraten intelligenter Automatisierungsinitiativen bisher weit unter dem, was technisch möglich und wirtschaftlich erstrebenswert ist, liegen.

Im diesjährigen Anwenderforum möchten wir uns daher gemeinsam mit Ihnen auf diese Herausforderungen und Fragestellungen Intelligenter Automatisierung fokussieren und somit eine Plattform schaffen, die Ihnen den Austausch mit Gleichgesinnten ermöglicht.

Neben spannenden Keynotes von Anwenderunternehmen aus der Praxis und neuesten Erkenntnissen aus der Wissenschaft zu den drängendsten übergreifenden Fragen intelligenter Automation und digitaler Transformation finden ein Diskussionspanel hochgradiger Vertreter aus der unternehmerischen Praxis und darüber hinaus interaktive Workshop- und Austauschsessions statt.

Neben dem inhaltlichen Austausch ist somit auch das persönliche Kennenlernen und Vernetzen ein fester Bestandteil des Anwenderforums. Darüber hinaus freuen wir uns auf einen besonderen Überraschungsgast des diesjährigen Anwenderforums.

Vor dem Hintergrund der aktuellen COVID-19-Entwicklungen sind wir zuversichtlich, dass eine Präsenzveranstaltung Ende Juni möglich sein wird. Darüber hinaus wird es einen Livestream im Hybridmodus geben. Wir beobachten die Lage täglich und würden bei etwaigen Änderungen rechtzeitig Massnahmen ergreifen und Sie informieren.

Melden Sie sich gerne über unser Ticketsystem zu unserer Veranstaltung an. Wir freuen uns auf Sie.

Programm

09.30 Foyer (EG)Welcome Coffee, Registrierung und Networking
10.00 Plenum - Handelskammer
(Raum 14-020)
Opening: Intelligent Business Process Automation
(Prof. Dr. Jan Marco Leimeister, IWI-HSG)
10.15Plenum - Handelskammer
(Raum 14-020)
Intelligent Robotic Process Automation (iRPA)
(Wolfgang Herbst, Leiter Competence Center Robotics - Migros Bank)
10.45Foyer (EG)Pause
11.25Plenum - Handelskammer
(Raum 14-020)
Erfolgreiche Zusammenarbeit mit externen Partnern am Beispiel einer Emailanalyse
(Dr. Tilo Sperling, Project Manager Customer Service Automation - Geberit)
11.55Plenum - Handelskammer
(Raum 14-020)
Conversational AI-Powered Customer Service Automation
(Alex Dogariu, Executive Manager AI Strategy and Products - Mercedes Benz)
12.25Foyer (UG)Mittagspause und Networking
13.40Plenum - Handelskammer
(Raum 14-020)
Keynote: "Intelligent Platforms for Data Driven Automation and Decision Support"
(Dr. Jürgen Sturm, Chief Information Officer - ZF Friedrichshafen AG)
14.10Plenum - Handelskammer
(Raum 14-020)
Next Level Intelligent Automation Using AI: Insights from Credit Suisse
(Michael Freund, Head Data, Analytics & Institutional Products - Credit Suisse)
14.40Plenum - Handelskammer
(Raum 14-020)
Product Velocity: Delivering Impact in the Era of Automation
(Anamaria Cotirlea, Software Engineer - Meta)
15.10Foyer (EG)Pause
15.45Workshop 1: Raum 14-006-008

Workshop 2: Raum 14-012-014
Interaktive Workshops (zeitgleich):
Workshop 1: "Assessing and Prioritizing Intelligent Automation Use Cases"
(Prof. Dr. Philipp Ebel & Dr. des. Christian Engel, IWI-HSG)
Workshop 2: “Getting Intelligent Automation on the Road with AI – Experience a HSG-ETH Startup Story.”
(Sabrina Schenardi, Co-Founder - BLP Digital)
16.20Plenum - Handelskammer
(Raum 14-020)
Impulsvortrag: "Mythos Intelligenz - wie aus automatischen Menschen menschliche Automaten werden"
(Christoph Burckhardt, Chief Executive Officer - OneLife.eco Inc & OneLife GmbH)
16.35Plenum - Handelskammer
(Raum 14-020)
Outro
(Prof. Dr. Jan Marco Leimeister, IWI-HSG)
16.45Foyer (EG)Apéro und Networking
18:00Heimreise

27. Juni 2022

Ort: Weiterbildungszentrum Holzweid – Holzstrasse 15, CH-9010 St.Gallen
Uhrzeit: 09:30 – 18:00 Uhr

Hier anmelden: https://eventfrog.ch/anwenderforum

Über uns

Prof. Dr. Jan Marco Leimeister

Prof. Dr. Philipp Ebel

Dr. des. Christian Engel

Prof. Dr. Stephan Aier

Speakerunternehmen